Orangerie

zurück zur Übersicht


Die Orangerie entstand in den Jahren 1851 bis -64 unter König Friedrich Wilhelm IV. – rund 100 Jahre nach Anlage von Sanssouci durch Friedrich den Großen. Mit ihren mehr als 300 Metern ist die Orangerie übrigens das längste Gebäude im Park.
Am Bau der Orangerie waren drei prominente Architekten beteiligt: Ludwig Persius, Friedrich August Stüler und Ludwig Ferdinand Hesse, die für den König auch das Belvedere auf dem Pfingstberg erbauten...

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Landeshauptstadt Potsdam. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

15
Orangerie

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

0049 89210833 833 1 + 15

Mit freundlicher Unterstützung von